Montag, 7. November 2016

Zurechnungszeit für Beamte im Einsatzdienstes der Feuerwehr in der Beamtenschnittstelle

Da jeder Beamte im Einsatzdienstes der Feuerwehr über eine handwerkliche Ausbildung verfügen muss, wird über die Beamtenschnittstelle jedem Beamten, der im Einsatzdienst der Feuerwehr gekennzeichnet wurde, drei Jahre Zurechnungszeit hinzugerechnet. 

Soll dieser Automatismus nicht angewendet werden, muss der Anwender im Eingabefeld "Zurechnungszeit" der Beamtenschnittstelle eine "0" eingetragen.






Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen