Dienstag, 17. Juli 2018

Dienstbefreiung aus Anlass eines Dienstjubiläums bei der Rückstellung beachten

wussten Sie?

Wird in einer Verordnung eines Bundeslandes zum Dienstjubiläum ein Tag Sonderurlaub (Dienstbefreiiung) gewährt, kann dies zusätzlich zur Jubiläumszuwendung in der Software HPR Pensionsrückstellung angegeben werden.

Während der Berechnung der Rückstellung rechnet HPR automatisch den Urlaubstag in einen Eurobetrag um. Dabei werden die zur Pensionsrückstellung benötigten monatlichen Bezüge vewendet, und mit dem Faktor 1/20 auf einen Tag umgerechnet.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen